Trekking

 

 

Die unberührte Landschaft des wenig besiedelten, bergen Monregalese ist sehr abwechslungsreich. Wäldern, Kastanien-, Eichen-und Buchenwälder, Hochplateaus, Flüsse und Teiche wechseln sich ab.

 

Die Wege, welche das Pesio und Ellero Tal durchqueren von der Ebene bis zum hohen Berg, erlauben die vielfältigsten Erfordernisse zu befriedigen: vom Besucher der eine Wanderung wählt, um den natürlichen und kulturellen Bestand des Tals zu bewundern



NOREA - PREA - RASTELLO

 

UMLAUFZEIT: 1h 30'

NIVEAUUNTERSCHIED: 150 mt

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach

 

NOREA - CIMA CASTELLETTO - COLLE FRIOSA - NOREA

 

UMLAUFZEIT: 3 Stunden

NIVEAUUNTERSCHIED: 550 mt

SCHWIERIGKEITSGRAD: durchschnittlich

 



CHIUSA PESIO - CERTOSA

 

UMLAUFZEIT: 5 Stunden

NIVEAUUNTERSCHIED: 500 mt
SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach

 

PIAN DELLE GORRE - PASSO DEL DUCA

 

UMLAUFZEIT: 4h 30'

NIVEAUUNTERSCHIED: 1.000 mt

SCHWIERIGKEITSGRAD: durchschnittlich - schwierig

 



THE NATURE RESERVE OF CRAVA MOROZZO


UMLAUFZEIT: 5 Stunden

NIVEAUUNTERSCHIED: 70 mt
SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach

NOREA - BARACCO - NOREA


UMLAUFZEIT: 5 Stunden

NIVEAUUNTERSCHIED: 210 mt

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach



Copyright © colpodipedale.it